© henryart - Fotolia.com

Zutaten:

2 gek. Eier

150g saure Sahne

2 EL Joghurtdressing

1 TL Senf

2 EL Petersilie

Salz, Pfeffer

Curry und Paprikapulver

Die Eier hart kochen, abkühlen lassen. Abpellen und in ganz feine Stücke schneiden.

Die saure Sahne und den Joghurtdressing in einer Schüssel verrühren. Senf und und Petersilie zufügen und mit etwas Paprika und viel Curry abschmecken. Nach Geschmack noch etwas Salz und Pfeffer zufügen.

Zum Schluß die fein gewürfelten Eier-Stückchen zufügen und nochmals umrühren.

Schmeckt wunderbar mit hellem Baguette.

Guten Appetit 🙂