© henryart - Fotolia.com

Ein super leckeres, selbstgebackenes Brot ist doch einfach was Feines! Und dieses Rezept hier schmeckt einfach lecker!

 

Zutaten:

500g Roggenmehl

100g Haferflocken

200g Weizenschrot

3 TL Salz

1 Packung Sauerteig

1 Packung Trockenhefe

600ml warmes Wasser

1 EL Honig

5 EL Öl

250g Kerne (egal welche, je nach Geschmack)

 

Zunächst das Roggenmehl mit den Haferflocken und dem Weizenschrot mischen. Dann das Salz, das Sauerteig-Päckchen und die Trockenhefe zufügen.

Dann ca. 600ml warmes Wasser, den Honig und das Öl zugeben und gut vermengen. Das Wasser muss wirklich warm sein, damit sich die anderen Zutaten wie z.B. Trockenhefe gut auflösen.

Den Teig an einem warmen Ort ca. 2 Std. gehen lassen.

Nun die Kerne unter den Teig mischen und nochmals 1 Std. gehen lassen. Dann bei ca 200 Grad eine knappe Stunde backen lassen.

Aus diesem Rezept bekommt man 2 große Brote. Wenn weniger gewünscht ist, einfach die Menge anpassen.

Gutes Gelingen!