© henryart - Fotolia.com

Dieser Kuchen wird mit einem Quark-Ölteig gemacht, ein festerer Teig, schmeckt aber sehr sehr lecker 😉

 

Zutaten:

150g Quark

6 EL Milch

6 EL Öl

75g Zucker

1 Prise Salz

1 Päckchen Vanillezucker

300g Mehl

1 Päckchen backpulver

2 Eier

 

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig vermengen. Diesen dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Die Pflaumen (am besten frische) auf den Teig geben und gut andrücken.

Je nach Belieben, kann man noch Streusel über den Pflaumen verteilen. Schmeckt aber auch ohne sehr gut!

Die Backzeit beträgt ca. 35 – 45 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen.

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂