© henryart - Fotolia.com

Zutaten:

125ml Milch

60g Butter

25g frische Hefe

125ml warmes Wasser

600g Mehl

50g Zucker

1/2 TL Salz

1 Ei

1 Eigelb und etwas Wasser zum Bestreichen

 

Zunächst die Milch in einem Topf erhitzen und die Butter zufügen. Schmelzen lassen.

Währenddessen die Hefe ins warme Wasser geben und unter rühren auflösen lassen, so dass ein glatter Brei entsteht.

In einer Schüssel das Mehl, den Zucker und das Salz vermischen. In den Mehl-Mix-Berg eine Mulde drücken und die Hefe- sowie die Milch-Butter-Mischung hinein gießen.

Weiterhin das Ei hineingeben.

Alle Zutaten ca. 5 Minuten lang ordentlich kneten. Dann 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Nochmals durchkneten.

Nun einen Zopf flechten und auf dem Backblech nochmals gehen lassen.

Nun 1 Eigelb mit 1 EL Wasser mischen und den Zapf damit bestreichen, so bekommt er eine schöne goldgelbe dünne Kruste.

Den Hefezopf im vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Minuten bei 180 Grad backen lassen.

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂