© henryart - Fotolia.com

Dieser Salat ist etwas für Feinschmecker. Er ist in der Zubereitung zwar etwas aufwendig, aber wenn Sie Ihre Gäste begeistern wollen, dann kann ich diesen Salat nur empfehlen.

Hier die Zutaten für 4 Personen:

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 3 Knollen Fenchel
  • etwas Fenchelgrün
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1-2 Esslöffel Kapern oder wenn Sie diese nicht mögen, grüne, eingelegte Pfefferkörner
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Paprikaschoten halbieren, entstielen, Kerne und weiße Seitenwände entfernen. Bei den Fenchelknollen den Strunk entfernen und der Länge nach halbieren.

Fenchelgrün, Fenchelhälften und die Paprikaschoten waschen. Paprika in schmale und den Fenchel in ca. 1/2 cm breite Schreifen schneiden. Das Fenchelgrün fein hacken.

In einem Topf einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und das Gemüse gut andünsten. Mit Pfeffer würzen, die Geflügelbrühe zugiesen und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze knapp 15 Minuten bissfest garen.

Den Weinessig mit dem Zitronensaft, den Kapern, dem Fenchelgrün und 1 Eßlöffel Olivenöl vermischen. Die Salatmarinade nochmal etwas mit Pfeffer und ggf. Salz abschmecken. Das Gemüse abkühlen lassen und die Marinade aufgiesen.

Einen Tag zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Als Beilage reichen Sie Vollkornbaguette und 1 Scheibe Parmaschinken – einfach ein Genuss!