© henryart - Fotolia.com

Zutaten:

200ml Milch

3 EL Wasser

4 EL Butter oder Margarine

500g Mehl

1 Würfel Hefe

1/2 TL Salz

2 Eigelb

2 TL Zucker

Sesam, Mohn, Sonnerblumenkerne, Kürbiskerne etc.

 

Die Milch, 3 EL Wasser und die Margarine erwärmen. Mehlr, zerbröselte Hefe, Salz, Eigelb und Zucker in eine Schüssel geben. Die Milch-Margarine-Mischung zufügen und zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Aus dem teig 10 runde Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 10 Minuten gehen lassen. Mit etwas Milch bestreichen und nach Belieben mit Sesam, Mohn, Sonnenblumenkernen, Kürbiskerne etc. bestreuen.

Im vorgeheizten backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen lassen.

TIP: Für Party-Brötchen teilt man den Teig einfach in 20 Portionen und formt entsprechend kleinere Brötchen. Auch eine Party-Sonne lässt sich hiermit super machen! Die Backzeit verringert sich bei kleineren Brötchen um 3-5 Minuten.

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂