© henryart - Fotolia.com

Zutaten:

300g Mehl

200g gehackte Nüsse (z.B. Haselnüsse)

4-5 Eier

1/8l Milch

250g Zucker

250g Butter oder Margarine

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

je nach Geschmack etwas Rum-Aroma


für die Glasur:

Puderzucker

Wasser

1 TL Zimt

 

Butter und Zucker schaumig rühren. Dann die Eier zugeben und alles gründlich vermengen. Dann Mehl, Nüsse, Backpulver und Vanillezucker unterrühren. Nach Belieben etwas Rum-Aroma.

Den Teig in eine gefette Form geben und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen lassen. Nach ca. 40 Minuten mit einem Holzspieß reinpieksen und den Kuchen auf Garheit prüfen ggf. früher herausnehmen.

Zum Schluß alles mit einer Glasur bestreichen. Hierzu eignet sich wunderbar einer Puderzucker-Wasser-Glasur, in die man einfach 1 TL Zimt mit hineingibt.