© henryart - Fotolia.com

Zutaten :

250 ml Raps – Öl

3 EL mittelscharfer Senf

2 EL Ketchup

5  Zwiebeln

4 Knoblauchzehen

Gewürze :  Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer, Basilikum, Thymian, Rosmarin, ggf. etwas Chili

Zubereitung:

Das Öl, Senf und Ketchup in eine Schüssel geben, die auch gross genug ist, für das später einzulegende Fleisch.  Den gepressten oder sehr klein geschnittenen Knoblauch ebenfalls in die Schüssel geben. Nun die Gewürze, entsprechend der Fleischmenge hinzufügen ( wer es scharf mag, kann auch noch etwas Chili nehmen ) und alles mit einem Pürierstab mixen. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, in die Marinade geben und durch umrühren vermischen.

Das einzulegende Fleisch nun einzeln, nacheinander in die Marinade geben, sodass es immer von beiden Seiten mit Marinade versehen ist. Die Schüssel mit einem  Deckel oder Frischhaltefolie schliessen und bis zum grillen in einem Kühlschrank stellen.

Vor dem Grillen :

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und von evtl. anhaftenden Zwiebeln befreien und in eine andere Schüssel geben oder der Grillmeister muss die Zwiebeln vor dem auflegen des Fleisches auf den Grill entfernen.

Wer es mag, kann die Zwiebeln auch noch in einer Pfanne anbraten und warmhalten, um sie später über das Grillfleisch verteilt servieren zu können.

Guten Appetit !

Zubereitungszeit ca. 15 Min.