Hier die Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g Naturjoghurt,
  • 100 g Zucker,
  • 2 Tüten Vanillin-Zucker,
  • 400 ml Schlagsahne
Zubereitung:
Einen Tag bevor Sie die Joghurtbombe essen möchten geben Sie den Joghurt in eine Schüssel und verrühren ihn mit Zucker und Vanillinzucker.Die Sahne mit dem Mixer steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben.Dann legen Sie ein Sieb mit einem Küchentuch aus, hängen das Sieb in eine ausreichend große Schüssel und füllen die Joghurtmasse ein.
Mit einem Teller abgedeckt lassen Sie die Schüssel über Nacht in den Kühlschrank stehen.
Am nächsten Tag die abgetropfte ‚Joghurtbombe‘ auf einen Teller stürzen und beliebig mit Obst etc. garnieren und servieren. Sehr gut schmecken auch heiße Himbeeren dazu.

[adrotate banner=“39″]