Zutaten:

je 100 g Möhren und Sellerie

50 g Blumenkohl

150 g Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 EL Thymian

1 Bund Basilikum

1 Bund Petersilie

1 EL Olivenöl

250g Hackfleisch (Rind oder gemischt)

100ml Fleischbrühe

500g Tomaten

125ml Tomatenmark

125g Lasagneblätter

100g geriebenen Parmesan


Das Wurzelgemüse fein raspeln, den Blumenkohl fein schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln, die Kräuter fein hacken und das Basilikum nur klein zupfen.

Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin portionsweise scharf anbraten. Das Fleisch entnehmen, Zwiebeln und Knoblauch in den Bräter geben und gleich mit Fleischbrühe ablöschen.

Das Gemüse, das Fleisch, die gestückelten Tomaten, die Kräuter und das Tomatenmark zugeben. Alles zugedeckt etwa 45 Minuten köcheln lassen. Eventuell etwas Brühe nachgießen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Boden einer entsprechend großen Auflaufform mit Sauce dick bedecken, dann eine Schicht Lasagneblätter einlegen, darauf wieder Sauce u.s.w. Mit einer Schicht Sauce aufhören. Den Parmesan auf der Lasagne verteilen und für 40 Minuten auf der mittleren Schiene im Backofen überbacken. Fertig!

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂