Zutaten:

250g chinesische Bratnudeln

Sojakeimlinge, frisch

1 gelbe Paprika

1 rote Paprika

1 Stange Lauch

2 Möhren

1 EL Öl

2 EL Sojasoße

1 Ei

Salz, Pfeffer

 

Die Nudeln in kochendem Salzwasser etwa 8 Minuten garen. In der Zwischenzeit das Gemüse klein schneiden. Nudeln abgießen, abschrecken und auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

1 EL Öl in einem Wok oder einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Nudeln darin 6-8 Minuten unter Wenden leicht knusprig braten und herausnehmen. Erstmal beiseite stellen.

Das restliche Öl in dem Wok oder der Pfanne erhitzen. Sojakeimlinge, Paprika, Lauch und Möhren zufügen und darin ca. 8 Min. unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier mit der Sojasoße verquirlen. Nudeln wieder zum Gemüse in den Wok geben, verquirlte Eier darüber verteilen, untermischen und kurz mitbraten. Alles eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Gutes Gelingen & Guten Appetit :)[adrotate banner=“39″]