© henryart - Fotolia.com

Hi

hab hier ein leichtes und schnelles Rezept für euch. Viel Spass beim ausprobieren.

Ihr benötigt dafür:

3 Knoblauchzehen, 1kg Blattspinat, 5 Esslöffel Olivenöl, Salz, 1 rote Chilischote, 2 EL Pinienkerne

Die Zubereitung:

Zuerst den Spinat verlesen und die Stiele abscheinden. Dann die Blätter gründlich waschen und in einem grossen Topf mit Salzwasser kochen. Anschließend abgießen und in Kalten Wasser abschrecken. Abtropfen und auskühlen lassen.

Nun die Knoblauchzehen schälen und kleine hacken. Die Chilischote ebenfalls waschen und klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchzehen darin anbraten lassen. Den Spinat kurz anschmorgen und mit Öl überziehen lassen. Nun die Chili dazugeben. Mit einem grossen Löffel versuchen keine Kugeln zu formen. Nun mit den Pinienkernen bestreuen und servieren. Guten Appetit![adrotate banner=“39″]