© henryart - Fotolia.com

Zutaten:

10 kleine Wiener

 

für den Teigmantel:

250g Mehl

100ml Milch

2 TL Wasser

2 EL Butter

1/2 Würfel Hefe

1 Msp.  Salz

1 Eigelb

1 TL Zucker

 

Die Milch, das Wasser und die Butter erwärmen und vom Herd nehmen. Die Hefe zerbröseln und unter rühren darin auflösen lassen.

Mehl, Salz, Eigelb und Zucker in eine Schüssel geben. Die Milch-Butter-Mischung zufügen und zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig in 10 gleichgroße Stücke teilen. Diese nochmal kneten und zu einer schlanken Rolle rollen. Leicht plattdrücken. Dann um das Würstchen herumwickeln.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen undim vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen lassen. Fertig!

Schmeckt sowohl warm als auch kalt zum Buffet oder als Snack.

Gutes Gelingen & Guten Appetit :)[adrotate banner=“39″]