Zutaten:

150g Butter

175g Zucker

3 Eier

150g Weizenmehl

2 EL Milch

2 TL Backpulver

1 Pck. Vanillezucker

1 Päckchen Vanillepudding (mit nur 450ml Milch zubereiten)

250g Blaubeeren

 

Die Butter und den Zucker schaumig rühren. Dann die Eier und den Vanillezucker zufügen und gut vermengen.

Nach und nach Mehl und Backpulver sowie 2 EL Milch unterrrühren.

Den Vanillepudding nach Packungsanleitung kochen bzw. statt 500ml nur 450ml Milch verwenden. Sonst Packungsangaben 😉

Die Blaubeeren waschen, abtropfen lassen und unter den Teig heben.

Muffinförmchen bereitstellen und den Backofen vorheizen. In die Muffinförmchen zur Hälfte Teig geben, dann 1 EL Vanillepudding  und drauf und abermals 1 EL Teig.

Die Muffins für ca. 15-20 Minuten bei 170 Grad backen lassen. Mit einem Picker kontrollieren ob der Teig gut ist, ansonsten Backzeit verlängern.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Fertig!

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂