© henryart - Fotolia.com

Kapuzinerkresse und auch Gänseblümchen sind nicht nur eine schöne Deko für Ihren Salat, sie sind auch noch Gesund. Kapuzinerkresse wirkt lindernd bei bei grippalen Infekten, Erkältungen und Harnwegsinfektionen Gänseblümchen sind schleimlösend und stoffwechselanregend.

Zutaten:

  • grüner Blattsalat
  • Olivenöl
  • Dill
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Blüten der Kapuzinerkresse
  • feingehackte Blätter der Kapuzinerkresse
  • Blüten von Gänseblümchen
  • Schwarz- oder Vollkornbrot
  • Butter
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

Den Salat unter fließendem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. In einer Schüssel die Salatblätter auf die gewünschte Größe rupfen. Aus Öl, Dill, Zucker und Zitronensaft einen Dressing bereiten. Den Salat mit den Blüten der Kapuzinerkresse als auch die Blüten der Gänseblümchen verzieren. Die Blüten sehen nicht nur schön darin aus, sie schmecken auch noch gut. Probieren Sie es einmal.

Das Brot mit Butter bestreichen und mit Gänseblümchen und feingeschnittenen Blättern der Kapuzinerkresse bestreuen. Mit etwas Meersalz und Pfeffer würzen.[adrotate banner=“39″]