© henryart - Fotolia.com

Zutaten:

500g Kartoffeln

1 kleine Zwiebel

3 Eier

30g Mehl

Salz

Öl zum Braten

 

Die Kartoffel schälen und mit einer Reibe raspeln. Den enststandenen Saft abgießen. Die Zwiebeln pellen und sehr fein würfeln und zu den Kartoffeln geben. Das Mehl und die Eier unter die Kartoffelmassen rühren und leicht salzen. Sollte die Masse zu flüssig sein noch einen EL Mehl dazugeben.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kartoffelmassen häufchenweise hineingeben und plattdrücken.

Tipp: In eine normalgroße Pfanne passen immer gut 3 Puffer rein 😉

Die Puffer schön goldbraun backen lassen und dazu Apfelkompott servieren (siehe Rezept).

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂