Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 2 kleine oder 1 große Dose Tomaten gestückelt
  • 600 g Spaghetti

Zubereitung:

Die Zwiebel und die Möhre schälen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch mit einer Knoblauchpresse auspressen oder auch in kleine Würfel schneiden.

Das Hackfleisch ohne Öl in die Pfanne geben und langsam im eigenen Fett unter Rühren anbraten. Salzen und pfeffern. Die Zwiebeln, Knoblauch und Möhren dazugeben, gut umrühren und kurz mitbraten. Das Tomatenmark, Oregano und Basilikum mit in die Pfanne geben, umrühren und mit den gestückelten Tomaten ablöschen.

Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen, abgießen, abschrecken und zusammen mit der Sauce servieren.