Die Zuaten:

1 große Dose Litschis, 30 g Butter, 50 g Zucker, zwei Eier, Mark eine Vanilleschote, 125 g Mehl, einen achtel Liter Sahne, 20 g gemahlene Mandeln, Fett zum Backen, Sesamkörner

Die Zubereitung;

Die Litschis in einem Sieb austropfen lassen. Den Zucker, die Butter und das Vanillemark schaumig schlagen. Die Eier trennen und das Eisweiss steif schlagen. Das Eigelb mit dem Mehl, der Sahne und den gemahlenen Mandeln vermischen und anschließend zur Butter geben und nochmal alles miteinander verrühren, bis ein einheitlicher Teig entsteht. Zum Schluss das Steif geschlagene Eiweiss unterheben. Die Litschis durch den Teig ziehen und im Fett ausbacken bis sie knusprig sind. Dann noch mit Sesam Körnern bestreuen und servieren.