Tomatenflecken gehören zu den Flecken, die ganz besonders schlecht zu entfernen sind. Trotzdem müssen Sie das Kleidungsstück nicht gleich wegwerfen. Es gibt einige Hausmittel, mit denen Sie auch Tomatenflecken gut entfernen können.

Um die Tomatenflecken rückstandslos entfernen zu können, sollten sie sofort behandelt werden. Dafür kratzen Sie vorsichtig mit einem Messer die Tomaten oder Tomatensaucenreste möglichst vollständig vom Stoff.

Danach sollten Sie den Tomatenfleck mit reichlich kohlesäurehaltiges Mineralwasser Wasser auswaschen. Sie tauchen das Kleidungsstück dafür in eine Schüssel mit frischem Minerawasser und warten bis keine Kohlensäure mehr aufsteigt. Dann mit kaltem Wasser noch mal auswaschen und für einige Zeit in eine Waschlauge aus Gallseife einweichen.  Abschließend sollten Sie das Kleidungsstück mit einem enzymhaltigen Waschmittel waschen.[adrotate banner=“39″]