Zutaten für 2 Personen:

  • 300 g Fischfilet ihrer Wahl
  • 1 Zitrone
  • 6 Tomaten
  • 6 Esslöffel Tomatenmark
  • 125 ml Milch
  • 5 Esslöffel Sahne
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Pfeffer, Salz
  • 2 Teelöffel Speisestärke
  • 20 g Butter
  • 100 g Edamer
  • 1 Teelöffel Senf

Zubereitung:

Das Fischfilet waschen und abtupfen, mit Zitronensaft beträufeln, pfeffern und salzen. Das Filet in eine Auflaufform legen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mit der Tomate den Fisch bedecken. Die Tomatenscheiben mit dem frischem Thymian und dem Basilikum bestreuen und noch mal mit Pfeffer und Salz würzen. Die Milch und die Sahne in einen Topf gegen, die Speisestärke unterrühren und alles zusammen zum kochen bringen. Das Tomatenmark unterrühren und die Soße mit Senf, Pfeffer und Salz würzen. Dann über die Tomaten und den Fisch in die Auflaufform geben. Die Butter über den Auflauf in kleinen Flöckchen verteilen.
[adrotate banner=“39″]

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und dann den Auflauf ca. 25 Minuten garen lassen. Den Käse entweder in Scheiben oder geraspelt über den fast fertigen Auflauf geben und noch mal 10 Minuten in den Ofen schieben.