Wer in seinem Garten ein oder zwei Zucchinipflanzen hat ist in der Erntezeit immer auf der Suche nach Rezepten für leckere Zuchiniggerichte. Eine Bekannte gab mir dieses Rezept und ich kann nur sagen – sehr lecker!

Für die Zubereitung benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 450 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 450 ml  Gemüsebrühe
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 Eigelb
  • 200 ml Joghurt
  • Pinienkerne

Zubereitung:
Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini putzen, die Kerne entfernen und ebenfalls in feine Scheiben oder kleine Würfel  schneiden. Die Zitronen heiß abbrühen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten, die Zucchini dazugeben und weitere 3 Minuten alles zusammen dünsten. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen, Pfeffern und salzen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen und anschließend mit dem Mixer pürieren.

Zum Abschluss das Eigelb und den Joghurt untermischen und langsam unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Suppe andickt.

Vor dem Servieren mit Pinienkernen dekorieren.