Die Zutaten:

500 g Penne, einen Bund Basilikum, vier Knoblauchzehen, 3 kleine Zuchini, 350 g Riacota, 40 g Parmesan (am besten gerieben), Salz und Pfeffer

Die Zubereitug des Nudelgerichts:

Die Nudeln für zwanzig Minuten im kochenden Wasser abkochen lassen und anschließend in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Zuchini waschen,putzen und in kleine Würfelchen schneiden. Anschließend in einer Pfanne abraten lassen. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Das Basilikum ebenfalls waschen und in scheiben schneiden. Den Knoblauch ebenfalls in die Pfanne geben und anbraten lassen. Penne, Basilikum, Zucchini, Ricotta, Salz und Pfeffer miteinander vermischen, in einen Teller geben und zum Schluss noch mit Parmesan bestreuen.