Die Zutaten:

450 g Blätterteig, 300 g Obst (je nach Geschmack gemischt), ein Eiweiß

Die Zubereitung:

Den Blätterteig zuerst auftauen lassen. Das Obst säubern und in kleine Würfel schneiden. Anschließend miteinander vermischen. Es sollten ungefähr 300 g sein.

Den Backofen vorheizen (200 Grad). Den Blätterteig auseinanderrollen und auf einer Arbeitsfläche mit Mehl ausrollen. Den Teig nunin rechteckige Stücke schneiden. Das Eiweiß mit einem Esslöffel Wasser verrühren und die Ränder damit einstreichen. Das gemischte Obst in der Mitte der vierecke verteilen und dann den Teig zusammenlegen, sodass dreiecke entstehen. Die Ränder fest zusammendrücken. Nochmals mit Eiweiß bestreichen und auf ein Blech geben. Im Ofen für ca. 25 Minuten bei 200 Grad backen lassen.