Zutaten:

500g Spiralnudeln

1 Packung Kochschinken

2 Becher Sahne

ca. 100ml Milch

20-30g Margarine

1-2 EL Mehl

1 EL Petersilie

Salz, Pfeffer

je 150g Käseraspel Gouda und Emmentaler

 

Die Nudeln wie gewohnt kochen, allerdings etwas bissfest. Erstmal beiseite stellen.

Den Schinken in kurze schmale Streifen schneiden und ebenfalls beiseite stellen.

In einem Topf die Margarine zerlassen und dann Mehl mit einem Quirl unterrühren. Die Milch zufügen, währenddessen umrühren, damit nichts ansetzt. Direkt die Sahne hinterher und gut einrühren. Die Soße sollte recht dickflüssig sein. Mit Salz und Peffer würzen und mit der Petersilie verfeinern.

Nun alles in eine Auflaufform schichten. Erst Nudeln, dann Schinkenwürfel, Käseraspel und Soße. Bei mir haben 3 Schichten in eine Auflaufform gepasst.

Den Auflauf bei 170 Grad ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen lassen. Fertig!

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂