© henryart - Fotolia.com

Die Zutaten:

ein Päckchen Backpulver, etwas Puderzucker, zwei Eier, 150 g Zucker, 500 g Mehl, 500 g Quark, ein Päckchen Vanillinzucker, eine Prise Salz

Die Zubereitung:

Das Backpulver und das Mehl miteinander vermischen. Den Zucker, die Eier und den Quark unterheben. Alles gut vermischen und zu einem festen Teig kneten. In einer Schüssel abgedeckt für eine halbe Stunde ruhen lassen. Anschließen den Teig nochmals gut durchkneten und zu einem Stollen formen. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.  Nun in den Ofen geben und für ca. eine Stunde bei 200 Grad backen lassen. Nachdem der Stollen dann abgekühlt ist könnt ihr ihn mit Puderzucker bestreuen.