Zutaten:

3 rote Paprikaschoten

1 gelbe Paprikaschote

1 grüne Paprikaschote

3 Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

400g Putenschnitzel

1 Becher Sahne

Salz, Pfeffer, Paprika

1 EL Petersilie

Öl

 

Das Putenfleisch abbrausen, Fett entfernen und klein würfeln. In eine Schüssel geben, 3 EL Öl dazu, reichlich Paprika, etwas Salz und Pfeffer dazu und gut vermengen. Im Kühlschrank bis zur Weiterverwendung ziehen lassen.

Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in kleine Streifen schneiden. Die Zwiebel abpellen und grob würfeln, den Knoblauch ebenfalls abpellen und fein würfeln.

Nun das Putenfleisch in eine Pfanne geben und in heißem Öl anbraten lassen. Nach dem Anbraten das Gemüse hinzufügen und gelegentlich umrühren. Das Gemüse zunächst bissfest garen, dann mit Sahne aufgießen, umrühren und nochmal kurz aufköcheln lassen. Mit der Petersilie verfeinern.  Fertig!

Dazu schmeckt wunderbar Reis.

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂