Zutaten:

2 kleine Kohlrabi

100g Semmelbrösel

100g Maisgrieß

100g gemahlene Haselnüsse

3 Eier

Pfeffer

4 EL Öl

etwas Mehl

 

Die Kohlrabis schälen und in Scheiben schneiden (ca. 1cm dick) und in heißem Salzwasser ca. 3 Minuten vorkochen lassen.

Für die Panade den Maisgrieß, die Semmelbrösel und die Nüsse vermengen und in einen tiefen Teller geben. In einem weiteren tiefen Teller die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kohlrabischeiben erst in dem Mehl wenden, dann durch die Eimasse ziehen und abschließend in der Panade panieren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kohlrabi-Taler nach und nach goldbraun braten. Fertig!

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂