Für dieses leckere Abendbrot benötigen Sie für 2 Personen:

  • 2 Räuchermakrelen je etwa 300 g
  • 30  g Butter
  • 1 Zitrone
  • etwas Dill und gemischten Salat für die Dekoration
  • 4 Esslöffel Whisky
  • Tost und einen trockenen Weißweis

Die Räuchermakrelen abhäuten, die Filets auslösen und vorsichtig von Gräten befreien. Auf einen Teller legen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Zwei Teller mit Salat, zwei Zitronenscheiben und Dill dekorieren und beiseite stellen. Die Butter in einer Aluminium- oder Eisenpfanne erhitzen und die abgetropften Makrelenfilets darin auf beiden Seiten je 2 Minuten braten.

2 Esslöffel Whisky darübergießen und heiß werden  lassen. Den übrigen Whisky in eine Schöpfkelle geben und über einer Flamme heiß werden lassen, dann anzünden und über die Makrelenfilets gießen.

Den Fisch auf die beiden bereits dekorierten Teller verteilen. Dazu reichen Sie Toast und ein Glas trockenen Weißwein.