Die Zutaten:

200 ml Milch, ein Päckchen Backpulver, 2 Eisweiß, 150 g Zucker, 250 g Mehl, ein Eigelb, 750 g Quark, 750 g Früchte (je nach Geschmack), Vanillepuddingpulver, Zitronensaft

Die Zubereitung:

Die Milch (100 ml), das Mehl, 50 g Zucker, Backpulver und den Zitronensaft miteinander verrühren bis ein fester Teig entsteht.  Diesen für eine halbe Stunde kühl stellen. Das Eigelb und den restlichen Zucker zu einer Creme verrühren bis sie schaumig wird. Anschließend den Quark, die restliche Milch und das Puddingpulver unterheben. Den Backofen vorheizen auf ca. 180 Grad Celsius. Die Eiweiße zu Eischnee schlagen und ebenfalls unter die Quarkmasse mischen. Eine Backform einfetten, den Teig hineingeben,mit Obst bedecken und oben drauf die Quarkmasse verteilen. Dann für eine Stunde backen lassen.