Zutaten:

150 g Zucker, 250 g Mehl, 80 g Schokotröpfchen, ein Päckchen Bachpulver, 80 g Walnüsse (gehackt), ein Päckchen Vanillinzucker, zwei Esslöffel Honig

Die Zubereitung:

Zuerst Mehl, Vanillinzucker, Backpulver miteinander vermischen. Dann die 15 Pflaumen mit 5 Esslöffeln Wasser pürrieren.  Die Pflaumen dann mit dem Honig zu der Mehlmischung geben und vermischen bis ein fester Teig entsteht. Die Walnüsse und die Schikitropfen nun ebenfalls unterrühren. Dann mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein extra Backblech machen. Nun die Häufchen mit einem Esslöffel platt drücken. Den Esslöffel immer wieder in Zucker eintauchen. Zum Schluss das Backblech mit den Keksen in den Backofen geben. Bei ca. 170 Grad für 10 Minuten backen lassen.