Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Möhren
  • 2 gelbe Paprika
  • 2 kleine Zucchini
  • 200 g Champignons
  • 4 Esslöffel Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Pfeffer, Chili,  Salz

Zutaten für den Dip:

  • 200 g Magerquark
  • 4 Esslöffel Joghurt
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Basilikum

Die Möhren und Zucchini waschen, schälen und in ca. 1 bis 2 cm große Stücke schneiden.  Die Paprika putzen und ebenfalls in mundgerechte Streifen schneiden. Die Champignons putzen und halbieren. Die Knoblauchzehe pellen und klein zerhacken. 2 Esslöffel Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Gemüse, den Knoblauch und die Pinienkerne darin ca. 8 Minuten braten. Mit Pfeffer, Salz und Chilli würzen.

Für den Dip ca. 10 Blättchen Basilikum, die getrockneten Tomaten und die Frühlingszwiebeln hacken und mit 100 g Magerquark und 2 Esslöffel Joghurt verrühren. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und zu dem Gemüse servieren.