Die Zutaten:

etwas Öl zum anbraten, drei Eier (gekläppert), vier Zwiebeln (in Ringe geschnitten), vier grosse Kartoffeln gekocht und geschält, drei Esslöffel Maismehl, zwei Esslöffel Haferkleie,saure Sahne (zum servieren)

 

Die Zubereitung:

Die Kartoffeln reiben und in eine grosse Schüssel geben. Nun die Eier, das Maismehr, die Haferkleie und die klein geschnittenen Zwiebeln hinzugeben und vermischen. Etwas Öl in eine Pfanne geben und den entstandenen Kartoffelteig aufteilen und kleine Häufchen machen. Dann in die Pfanne geben und anbraten lassen bis sie ganz gold braun sind. 🙂 Anschließend das Fett etwas mit dem Küchentuch abtupfen. Zum Schluss mit einem kleinen Berg saure Sahne servieren.

Garantiert vergetarisch und geht ganz einfach+schnell!

Viel Spass