Zutaten:

Wackelpudding, grün und rot

Schokopudding

Vanillesoße

Schokostreusel, Sterne
Den Wackelpudding am Vorabend zubereiten und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Am besten in eine flache Schüssel füllen. Nur etwa 1 – 1,5 cm hoch aufgießen, damit man es am nächsten Tag gut ausstechen kann.

Den Schokopudding ebenfalls. Bei der Zubereitung etwa 50-70ml weniger (!) Milch verwenden, damit er etwas fester ist. Den Schokopudding in eine kleine Gugelhupfform füllen.

Die Vanillesoße ebenfalls wie vorgegeben zubereiten (3,5% Milch!)

Vor dem Servieren den Pudding auf einen Teller geben, den Wackelpudding ausstechen. Mit Streuseln und Soße verzieren. Fertig!

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂