Zutaten:

1 Bund Frühlingszwiebeln

2 Knoblauchzehen

40g Butter

4-5 EL Mehl

1L Hühnerbrühe

Petersilie

 

Den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln fein schneiden und in etwas Öl andünsten. In einem Topf die Butter schmelzen und mit dem Mehl eine Mehlschwitze machen. Dann die Hühnerbrühe unter ständigem Rühren aufgießen.

Die gedünsteten Frühlingszwiebeln und den Knoblauch zufügen. Mit der Petersilie verfeinern. Fertig!

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂