Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Seefisch nach Wahl
  • 200 g Fadennudeln (Rohgewicht)
  • 600 g Staudenselerie
  • 2 kleine Dosen geschälte Tomaten
  • ca. 4 Messerspitzen Harissa
  • Thymian
  • 1 Glas Pesto (150 g)
  • 4 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung:

Den Staudensellerie in dünne Scheiben schneiden und in einem Topf  Salzwasser bedeckt aufkochen.  Harisa und Thymian mit in den Topf geben und alles zusammen ca. 5 Minuten kochen lassen.  Die Dosentomaten und den Fisch zugeben, umrühren und aufkochen lassen, dann bei geringer Hitze ca. 8 Minuten zugedeckt dünsten lassen.

Die Nudeln nach Kochanleitung kochen, in einem Sieb abgießen und ein bis zwei Minuten vor dem Servieren mit ein den Fischtopf geben. Kurz vor dem Anrichten das Pesto unterrühren, auf die Teller geben und mit dem Olivenöl beträufeln.

Wenn Sie es nicht so scharf mögen, dann einfach etwas Harisa nehmen. Am Besten schmeckt der Fischtopf wenn Sie verschiedenen Fischsorten verwenden.