Zutaten:

100g Quark

100g Naturjoghurt

1 Zwiebel, rot

1 Schalotte

2 Lauchzwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 rote Paprikaschote

1 Tomate

Salz, Pfeffer

 

 

Den Quark mit dem Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die rote Zwiebel, die Schalotte, die Lauchzwiebeln und die Knoblauchzehen fein hacken (Kräuterhechsler) und zu der Quarkmasse geben.

Die Paprika und die Tomate sehr fein würfeln und ebenfalls zu der Masse geben. Alles gut verrühren und abschmecken, wenn nötig nachwürzen. Fertig!

Dazu schmeckt wunderbar Baguette oder Fladenbrot.

Gutes Gelingen & Guten Appetit 🙂