[adrotate banner=“44″]Zutaten :

  • 8 kleine Äpfek
  • 1/4 ltr. Weißweis
  • 80 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 8 Tl Aprikosenmarmelade
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiß ( Steif schlagen)
  • 1 Zitrone ( Auspressen und schale raspeln)
  • 60 g Zucker
  • 60 g Brösel

Backofen auf 180 / 200 Grad vorwärmen.

 

Zubreitung:

Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien. Den Weißwein mit 80 g Zucker und dem Vanillezucker in einen Top geben, die Äpfel hineingeben und das ganze bei geschlossenem Topf gut 10 weich dünsten lassen. Dann nebeneinander in eine gebutterte mit Brösel ausgestreute Auflaufform stellen und mit der Aprikosenmarmelade füllen. Eigelb mit 2/3 der Zuckermenge, dem Zitronensaft und fein geriebener Zitronenschale schaumig rühren, Brösl daruntermischen. Zuletzt den mit dem restlichen Zucker steifgeschlagenen Eischnee einziehen. Die Masse über die Äpfel geben und alles im vorgeheiztem Ofen 10-20 min überbacken. In der Form servieren.

Dazu passt wunderbar Vanillesoße … Achtung Suchtgefahr !!! :-))))