Vorweg: Ich liebe Käsefondue, hasse es aber, wenn es so Fäden zieht und sich anfühlt wie Gummi. Deshalb hier ein abgewandeltes Rezept – garantiert fadenfrei! xD

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Ecke Brie (200 g)
  • 1 Camembert (100 g)
  • 50 ml Weißwein (weglassen, wenn Kinder mitessen)
  • 1 gehäufter Teelöffel Tomatenmark
  • 1 Prise Paprika- oder Chilipulver nach Geschmack
  • 1 Flocke Butter
  • Toast, Baguette o. Ä. als Beilage

Zubereitung

  • die weiße Rinde von Brie und Camembert sorgfältig entfernen und den Käse grob würfeln
  • 1 Flocke Butter in eine (möglichst beschichtete!) Pfanne geben und schmelzen lassen
  • die Käsewürfel dazugeben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen
  • mit Weißwein ablöschen
  • 1 gehäuften Teelöffel Tomatenmark in etwas lauwarmes Wasser einrühren und nach belieben mit Paprika- oder Chilipulver würzen
  • die so entstandene „Würzsoße“ zum Käse geben und unterrühren
  • zusammen mit Toast, Baguette o. Ä. servieren, wenn vorhanden natürlich in einem Fonduetopf

Guten Appetit!