Zutaten für 4 Portionen:

500g frische Pfifferlinge

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 Frühlingszwiebeln

2 EL Butter

Salz, Pfeffer

200ml Sahne

2 EL frisch gehackter Schnittlauch

 

Zuerst werden die Pilze geputzt, gewaschen und trocken getupft. Größere Pilze werden klein geschnitten. Die Zwiebeln

und Knoblauchzehe schälen und hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

Danach wird die Butter in einer Pfanne erhitzt und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig gedünstet. Die Frühlings-

zwiebeln und die Pilze zugeben und unter Rühren ca 7 Minuten schmoren.

Als letztes werden die Pilze mit Salz und Pfeffer gewürzt und die Sahne untergerührt. Das Ganze kurz erhitzen und den

Schnittlauch unterheben. Mit frischem Brot serviert ein gelungenes Essen!