Armchairs near the windowBis zum Einzug in das neue Eigenheim, sei es eine Mietwohnung oder das frisch gekaufte bzw. gebaute Haus, hat man sich in der Regel Gedanken über den Bodenbelag, eine neue Küche, die Wandfarbe oder die Gartengestaltung gemacht. In den meisten Fällen kommen erst unmittelbar vor dem Einzug zwei nicht unerhebliche Themen zur Ansprache, nämlich die Beleuchtung und insbesondere die Vorhänge.

Gerade Letzteres will sehr gut ausgesucht sein, ist doch bei Vorhängen eine gewisse Außenwirkung gegeben!

So sollten Vorhänge so gewählt werden, dass sie zum einen passend zum Stil der Wohnung des Hauses bzw. der Wohnung im Außenbereich passen, zum anderen natürlich für ein angenehmes Wohnklima sorgen.

Hier kommen immer mehr Flächenvorhänge in Mode, die zum einen in sämtlichen Räumen (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, selbst Bäder oder gglfs. auch die Küche) angebracht, zum anderen aber beispielsweise auch als lockere Abtrennung von Räumen genutzt werden können. Ein großer Vorteil von Flächenvorhängen ist die individuelle Gestaltung dieses Wohnelements. So entstehen einmalige Farb- und Musterzusammenstellungen, die oftmals auch den Charakter eines Menschen wiederspiegeln.

Zudem bieten Flächenvorhänge wesentlich mehr Möglichkeiten, die Sonneneinstrahlung durch das Verschieben einzelner Elemente aber auch durch verschiedene Transparenz-Stärken zu dosieren.

Eine Montage dieser Vorhänge lässt sich problemlos von jedem Laien durchführen. So werden bei Anbietern von Flächenvorhängen, wie beispielsweise www.easyflaechenvorhang.de, bis auf das Werkzeug sämtliche erforderlichen Materialien komplett mitgeschickt. Da hier die einzelnen Paneelen auf den Millimeter genau angefertigt werden ist eine Montage kompletter Vorhänge innerhalb kürzester Zeit auch für ungeübte Dekorateure kein Problem.

Bildquelle: © astragal – Fotolia.com

Sponsored Post