Gerade kleinere Kinder  robben beim Spielen auch gerne mal über den Rasen und das grüne Gras. Ergebnis: hinterher befinden sich in der Kleidung hartnäckige Grasflecken. Um diese wieder rauszubekommen, eignen sich Essigessenz/Essigreiniger oder Zitronensaft. Auf keinen Fall mit Wasser versuchen, dann würden die Flecken nur noch tiefer ins Gewebe dringen. Mit den genannten Fleckenentferners lassen sich dagegen die Gerbstoffe des Grases erfolgreich aus der Kleidung entfernen.

Weg mit den Grasflecken aus Jeans

Hierfür eignet sich Essigessenz am besten. Einfach den Grasfleck auf der Jeans mit Essigessenz beträufeln. Anschließend die Jeans so heiß wie erlaubt in der Waschmaschine waschen. Für ein völlig rückstandsloses Entfernen des Grasfleckens kann auch ein wenig Bleichmittel hinzugegeben werden.