Zutaten für 4 Personen:

200g Grünkernschrot

400ml Gemüsebrühe

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Lauchstange

3 EL Rapsöl

2 Eier

1/2 TL Curry

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Als erstes wird der Grünkernschrot in der kochenden Gemüsebrühe aufgekocht, dann wird er vom Herd genommen und

10 Minuten quellen gelassen.

Als nächstes wird die Zwiebel und die Knoblauchzehe geschält und gehackt. Die Lauchstange wird geputzt, gewaschen und

in dünne Ringe geschnitten.

Danach wird 1 EL Rapsöl erhitzt. Die Zwiebel, die Knoblauchzehe und die Lauchstange wird darin unter Rühren gedünstet.

Zum Schluss wird das Gemüse mit dem Grünkern, den Eiern, dem Curry, Salz und Pfeffer vermengt und zu einem glatten Teig

verarbeitet. Aus dem Teig werden 8 Bratlinge geformt und diese im restlichen erhitzten Rapsöl von beiden Seiten knusprig

gebraten.

 

Guten Appetit!