Zutaten für 4 Personen:

1 kg weißer Spargel

Salz und Zucker

1 EL Butter

8 Scheiben gekochter Schinken

Schnittlauchstängel zum Garnieren

Kräuterremoulade zum Servieren

 

Zubereitung:

Ales erstes wird der Spargel gewaschen, geschält, die holzigen Enden werden abgeschnitten und die Stangen in kochendem

Salzwasser mit etwas Zucker und mit der Butter etwa 20 Minuten gegart. Danach wird das Ganze abgegossen und abtropfen

lassen.

Anschließend werden je 2 Spargelstangen in eine Scheibe gekochten Schinken gewickelt und so 8 Schinkenröllchen hergestellt.

Zum Schluss werden die Röllchen mit den Schnittlauchstängeln zusammen gebunden.

Für einen schönen und leckeren Anblick werden die Schinken-Spargel-Röllchen mit Kräuterremoulade serviert.

Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken!