Zutaten für 4 Portionen:

50g Butter

100g gekochter Schinken

3 Eier

Salz

3 EL Mehl

ca. 3 EL Sahne

Fett für die Form

1 Liter Gemüsebrühe

2 EL frisch gehackter Dill

 

Zubereitung:

Zuerst wird der Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorgeheizt. Nun wird die Butter in einer Schüssel schaumig gerührt,

danach wird der Schinken gewürfelt.

Anschließend werden die Eier getrennt. Die Eigelbe werden nacheinander zur Butter gegeben und untergerührt. Salz und Mehl

und so viel Sahne dazugeben, dass ein cremiger Teig entsteht. Die Eiweiße steif schlagen und zuletzt mit dem Schinken unter

den Teig heben.

 

Jetzt wird eine Auflaufform eingefettet und den Teig gut 2 cm hoch darin verteilen und glatt streichen. Das Ganze wird im Ofen

etwa 10 Minuten gebacken, bis er fest geworden ist.

 

Zuletzt wird der Teig in Würfel geschnitten und in die erhitzte Gemüsebrühe gegeben und mit Dill bestreut servieren.