Zutaten für 4 Portionen:

200g Mozzarella

2 Äpfel

300g Kartoffeln

je 1 EL Majoran- und Thymianblättchen

2 TL Zitronensaft

2 Eigelb

1 EL Kartoffelstärke

Salz und Pfeffer

2 Eier

5 EL Mehl

2 EL Speiseöl

 

Zubereitung:

Zuerst lässt man den Mozzarella abtropfen, danach wird er in Scheiben geschnitten. Äpfel und Kartoffeln werden geschält,

die Kartoffeln werden gewaschen und beides fein geraspelt.

 

Anschließend werden die Majoran- und Thymianblättchen gewaschen, trocken getupft, fein gehackt und mit Zitronensaft,

Eigelb und Kartoffelstärke unter die Apfel-KartoffelMasse gerührt. Nun alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Nun werden die Eier verquirlt. Die Mozzarellascheiben zuerst in Mehl, anschließend in Ei wenden und danach mit der Kartoffel-

masse belegen.

 

Zum Schluss werden die panierten Mozzarellascheiben im erhitzten Öl ca. 10 Minuten goldbraun gebraten. Am besten mit

einem knackigen Blattsalat servieren.